TRI company details
 
Produktionsprogramm Webseite
Adresse top

Wilhelm Wagner GmbH & Co. KG
WiWa

Gewerbestr. 1/3
35633 Lahnau
DEUTSCHLAND
Telefon: 
(+49 6441) 6 09-0
Fax: 
(+49 6441) 6 09-50
E-Mail: 

 

 WIWA Airless Farbspritzgeräte    Hochleistungstechnik für die Marine- und Offshore-Industrie    Unternehmensprofil    Die WIWA Wilhelm Wagner GmbH & Co. KG wurde 1950 von Herrn Wilhelm Wagner zur Herstellung von Abschmiergeräten gegründet.   Ab 1967 wurden Airless-Farbspritzgeräte in das Produktions-programm aufgenommen, die heute den wichtigsten Geschäftszweig bilden.   Durch ständige Neu- und Weiterentwicklungen, Qualität und kundenorientiertem Service zählt WIWA heute zu den führenden Herstellern von Spritzgeräten mit nahezu weltweitem Vertrieb.    Produktionsprogramm    Druckluftbetriebene Airless-Farbspritzgeräte für Lacke und Farben sowie andere spritzfähige Stoffe mit niedriger bis hochviskoser Viskosität.   Spezial-Spritzgeräte für den schweren Korrosionsschutz, speziell im Schiffbau und Offshorebereich.   Druckübersetzung 23:1 bis 75:1 Förderleistung pro Minute/Liter       bis 60   Zweikomponenten Spritzanlagen   Zinksilikat-Spritzanlagen für Beschichtungen auf Lösungsmittel- oder Wasserbasis, stationär und fahrbar.   Transfer- und Versorgungspumpen mit Druckluftantrieb für flüssige und halbfeste Medien, auch in rost- und säurefester Ausführung.   Druckübersetzung  1:1 bis 10:1 Förderleistung pro Minute/Liter bis 70   Hochleistungs-2-K Spritzanlagen für Großflächenbeschichtung wie z.B. in der Marine-und Offshore-Industrie, im Korrosionsschutz, im Tankbau und in der Rohrbeschichtung. Weltweit über 250 Anlagen im Schiffsbau und im Korrosionsschutz im Einsatz   Airless- und Air-Combi Heißspritzanlagen für hohe Schichtstärken und/oder kürzere Trocknungszeiten   Höchstdruckpumpen für das Abdrücken von Rohren    

   
Produktionsprogramm top